Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist unser Atelier nur sehr unregelmäßig besetzt. Wir arbeiten alle zu Hause und sind per Telefon und Mail zu den normalen Öffnungszeiten erreichbar.

raschle & partner

raschle&partner ist ein Atelier für Kommunikation, für sprachliche und grafische Gestaltung von Inhalten. Ein Atelier, das nicht bloß ausführt, sondern mitdenkt. Gestaltet. Wir beraten Sie, wir konzipieren für Sie maßgeschneiderte Lösungen, wir recherchieren und verfassen für Sie Texte, Interviews und Reportagen, wir fotografieren, zeichnen und gestalten – und wir sind auch darum besorgt, dass all dies gedruckt, vertrieben, plakatiert oder für die elektronische Lektüre aufbereitet wird. 

Seit 1999 bieten wir unseren Kundinnen und Kunden eine breite Palette von Dienstleistungen: Von der Beratung über die Konzeption bis hin zur sprachlichen und gestalterischen Umsetzung Ihres Projektes – sei dieses ein Plakat, eine Broschüre, ein Buch, eine Ausstellung oder eine Website – sehen Sie sich einem einzigen kompetenten Partner gegenüber. Für nachgelagerte Umsetzungsschritte, namentlich für Litho und Druck, vertrauen wir unsererseits auf verlässliche Partner, die seit Jahren erfolgreich mit uns zusammenarbeiten. Und sich demselben Ziel verschrieben haben: Zu fairen Preisen qualitativ hochstehende Arbeit zu leisten.

Unsere Dienstleistungen

Logo, Briefblatt, Couverts und Visitenkarten, Jahresberichte, Broschüren, Magazine und Websites – und dies alles «aus einem Guss». Wir entwickeln für Sie nicht nur ein ansprechendes Erscheinungsbild, sondern sind Ihnen auch bei der Umsetzung Ihres Corporate Designs behilflich, bei der Entwicklung neuer Produkte Ihrer Unternehmenspublizistik oder bei der regelmäßig wiederkehrenden Herstellung von Jahresberichten und Broschüren. Als Kundin oder Kunde von raschle & partner profitieren Sie von unserer großen Erfahrung in den Bereichen Publizistik, Gestaltung und Programmierung.

Team

Iwan Raschle | Grafiker SGD SWB, Journalist MAZ

Iwan Raschle, geboren 1967. Banklehre, Ausbildung zum Betriebsorganisator. Deutschdiplom der Zürcher Handelskammer (1989). 1989 bis 1991 Diplomausbildung Journalismus an der Schweizer Journalistenschule MAZ. Danach tätig für Weltwoche, Tages-Anzeiger, NZZ, Das Magazin und andere. Von 1993 bis 1995 Chefredaktor Nebelspalter und Theaterkritiker. 1996 bis 1999 tätig für Radio DRS, Süddeutscher Rundfunk, NZZ. Gestalterische Weiterbildung und vertiefte Auseinandersetzung mit Typografie und Gestaltung seit 1992. 1994 bis 2005 Dozent an der Schweizer Journalistenschule MAZ. Von 2004 bis 2008 Vorstandsmitglied Ortsgruppe Bern des Schweizerischen Werkbundes SWB, seit 2008 Erster Vorsitzender des Schweizerischen Werkbundes SWB. Seit 2007 Präsident der Trägerschaft und der Qualitätssicherungskommission (QSK) der Berufsprüfung «Gestalterin/Gestalter im Handwerk» und der Höheren Fachprüfung «Gestaltungsexpertin/Gestaltungsexperte im Handwerk». Seit 2019 Mitglied des Gemeinderates von Signau (Ressort Finanzen).

Bei raschle & partner zuständig für Beratung und Konzeption, Gestaltung (Print und elektronische Medien), Programmierung (PHP/mySQL), Text/redaktionelle Dienstleistungen und Fotografie.

Stefanie Bichsel | Technopolygrafin

stefanie.200x0-is.png

Stefanie Bichsel, geboren 1973. Ausbildung zur Typografin in einer Druckerei in Bern. 1994 bis 1999 als Typografin in einem Satzatelier in Bern tätig. Weiterbildung zur eidg. dipl. Technopolygrafin an der Grafischen Fachschule Aarau von 1997 bis 1999. Abteilungsleiterin Satz und Lehrlingsausbildnerin in einer Werbeagentur in Thun von 1999 bis 2003. Von 2003 bis 2006 Auslandaufenthalt in San Jose/California. Bei raschle & partner seit 1. November 2014 tätig als Polygrafin.

Natasha Liebminger | Polygrafin

natasha.200x0-is.png

Natasha Liebminger, geboren 1997. Ausbildung zur Polygrafin bei Jost Druck in Hünibach. Bei raschle & partner seit 11. September 2017 tätig als Polygrafin.

Gabriela Schärer | Polygrafin

gaby.200x0-is.png

Gabriela Schärer, geboren 1979. Lehre als Polygrafin bei Fischer Druck in Münsingen, danach als Polygrafin tätig im Atelier Bundi, Niederwangen (2000 bis 2002). 2002 Mitarbeit im Atelier Beat Leuenberger SGD, Bern, und in der Werbeagentur LangGysiKnoll, Bern (bis 2004). Von 2004 bis 2006 erneute Mitarbeit im Atelier Bundi, danach als Polygrafin tätig beim Verband öffentlicher Verkehr / Seilbahnen Schweiz (bis Mai 2014). Bei raschle & partner seit 1. Juni 2014 tätig als Polygrafin.

Bettina Schmied | Typografische Gestalterin

bettina.200x0-is.png

Bettina Schmied, geboren 1978. Ausbildung als Typografin bei der Hallwag AG in Bern, Weiterbildung als Typografische Gestalterin in Zürich. 3 Jahre als Desktopperin tätig bei Contexta Werbeagentur BSW in Bern. Tätigkeit als Typografische Gestalterin: 3 Jahre in Druckereien in Bern, 3 Jahre bei Scarton+Stingelin SGD, Atelier für Kommunikation im Liebefeld, 7 Jahre bei Visu’l AG, Agentur für Identity und Kommunikation in Bern. Bei raschle & partner seit 1. Dezember 2014 tätig als typografische Gestalterin. 

Nicole Schneuwly Bowden | Grafikerin

nicole.200x0-is.png

Nicole Schneuwly Bowden, geboren 1972. Ausbildung zur Primarlehrerin am Seminar Muristalden in Bern (1988 bis 1993). Weiterbildung zur Schulischen Heilpädagogin an der Universität Freiburg (1994 bis 1997). Vorkurs Schule für Gestaltung Basel (1999 bis 2000). Ausbildung zur Grafikerin bei Lerch Design, Pieterlen (2001), und Atelier Ursula Heilig SGD, Gümligen (2002 bis 2004). 5 Jahre Tätigkeit als Grafikerin bei Scarton+Stingelin SGD, Atelier für Kommunikation, Liebefeld, 6 Jahre Tätigkeit als Grafikerin und Content-Managerin bei der Firma Web-ID in Ins. Bei raschle & partner seit 1. Oktober 2016 tätig als Grafikerin.

luegisland #7

luegisland #7 Les Prés-d’Orvin – Les Prés-d’Orvin. Eine Rundwanderung im Berner Jura. Mittwoch, 21. August 2019, 08:00– 15:30 Uhr

luegisland #7 führte uns zum vierten Mal über die Grenzen der Stadt Bern hinaus – zu einer gemütlichen Rundwanderung über Weiden und durch Mischwälder des Berner Juras. Nach einer kurzen Busfahrt ab Biel erreichten wir Les Prés-d’Orvin. Vom «Le Grillon», auf 1030 m.ü.M. wanderten wir über sanft ansteigende Wege bis auf eine Höhe von knapp 1300 Metern. Fast auf Augenhöhe mit dem Chasseral wendeten wir uns auch schon wieder von diesem ab. Kurz nach dem Mittag erreichten wir die Métairie d’Evilard auf dem Leubringenberg. Hier genossen wir die Mittagspause und stiegen nach 14.00 Uhr wieder ab nach Les Prés-d’Orvin Bellevue. Um 15.00 Uhr brachte uns ein Extrabus zurück zum Bahnhof Biel. 

 

Kontakt

raschle & partner
Atelier für Gestaltung und Kommunikation GmbH
Landoltstraße 63 | 3007 Bern
Telefon +41 31 356 12 12

Mailadressen
vorname.name@raschlepartner.ch