Atelier geschlossen

Unser Atelier bleibt heute Donnerstag, 6. Juli 2017, geschlossen.

 

luegisland #5

luegisland #5 führt uns zum zweiten Mal weit über die Grenzen der Stadt Bern hinaus. 

Von Erlach Post aus spazieren wir durch das malerische Dorf zum Erlacher Hafen und wandern dort auf dem Heideweg weiter auf die St. Petersinsel – durch lichte Waldstücke, vorbei an weiten Feldern, am wild bewachsenen Seeufer entlang. Die Wälder und der besonders artenreiche Heideweg stehen unter Naturschutz. 

Auf der Insel genießen wir im Restaurant und Klosterhotel das Mittagessen und brechen danach auf zur Schiffstation St. Peters­insel-Nord, um dort das Kursschiff nach Biel zu besteigen. Von Biel geht es schließlich mit dem Regio-Express zurück nach Bern. 

Wir freuen uns, Sie/Dich bei luegisland #5 mit dabei zu wissen. Um eine Anmeldung bitten wir bis am 1. Juli 2017 per Mail an luegisland@raschlepartner.ch

Herzlich grüßt das luegisland-Team von raschle & partner, Atelier für Freiräume

iwan raschle, stefanie bichsel, gabriela schärer, bettina schmied, nicole schneuwly bowden, eva von büren

Die Zahl der Teilnehmenden ist beschränkt (24 Personen). Für Spontan­entschlossene werden wir bis am Mittag des Vortages vier Plätze freihalten (Express-Reservation: 031 356 12 12). 


luegisland #5

::  Treffpunkt
08:40  |  Bern, Hauptbahnhof, Gleis 12AB (Regio-Express Richtung La Chaux-de- Fonds), Abfahrt: 08:53

::  Mitnehmen
GA/Halbtax (bitte bei der Anmeldung angeben).
Ab Bern reisen wir mit einem Gruppenbillett (Regio-Express, Bus, Schiff, Regio-Express Biel-Bern)

:: Ausrüstung
Bequeme Kleidung, Turn-, Trekking- oder Wanderschuhe, Regenschutz, Sonnenschutz.

:: Anforderungen
Leichte Wanderung ohne nennenswerte Steigungen. Dauer ca. 1 ½ – 2 Stunden bei gemütlichem Tempo. 

:: Verpflegung
Für Verpflegung wird gesorgt

 

Subscribe to Aktuell